Wie alles begann ...      
         
   
Auf dieser Seite möchte ich Ihnen meine kleine Hobbyzucht der für mich schönsten Katzenrasse vorstellen. Mein Name ist Margarete Sackl von Beruf Biologisch-technische Assistentin, sowie gelernte Arzthelferin. Meine kleine Cattery ist seit 2006 unter dem Zwingernamen „vom Perlenmeer“ beim KFG e.V. registriert.  
 

Meine erste Katze zog im Jahr 2003 bei mir ein. Josie, eine 8-jährige blaue Kartäuser Dame, adoptierte ich damals aus dem Tierheim. Als ich 2005 meine Ausbildung zur BTA beendet hatte, wollte ich Josie während meiner Arbeitszeit nicht den ganzen Tag alleine zu Hause lassen, deshalb sollte eine weitere Katze bei uns einziehen. Ich blätterte in einigen Katzenbüchern und verliebte mich auf den ersten Blick in die Heilige Birma. Als ich dann noch über ihre überaus positiven Eigenschaften gelesen hatte stand für mich fest, dass es die ideale Zweitkatze wäre. Meine erste Heilige Birmakatze Elissa Joy von Laubach-Castle in der Farbe blue-point zog dann im Dezember 2005 ein.
Da wie schon so oft beschrieben, diese Katzenrasse süchtig macht, kam schnell der Wunsch nach einer eigenen kleinen Hobbyzucht auf. Mit Elissa besuchte ich einige Katzenausstellungen und sie erreichte mühelos den Titel Internationaler Champion. Im Februar 2007 brachte sie ihren ersten Wurf zur Welt und schenkte 5 zauberhaften Kitten das Leben. Gleichzeitig war es mein A-Wurf und der Beginn meiner kleinen Hobbyzucht.

 

Inzwischen sind viele Jahre vergangen und die Liebe zu der Heiligen Birma ist nach wie vor geblieben.

Ich wohne mittlerweile mit meinem Ehemann und unseren beiden Söhnen in einem großen Einfamilienhaus in Falkensee vor den Toren Berlins.

   
Katzenaussellung am 03.04.2011
 

Josie ~ 1995 - 07.01.2011

 
 
 
 
Wir werden Dich nie vergessen!